31.10.12

SCHUTZHAUS

Photos via AFF

Schutzhaus am Fichtelberg von AFF.

29.10.12

OCTOBER SNOW

Photos by MATIMUK

A first breath of winter.

26.10.12

SCHLUTZKRAPFEN

Photos by MATIMUK

Der Salbei wollte vor dem ersten Frost gerettet werden und Schlutzkrapfen sind einfach zu gut.
___


HÜLLE
250 g Roggenmehl
100 g Weizenmehl 
2 Eier
Salz
2 EL Öl

Roggen- und Weizenmehl vereinigen
Eier, Wasser (ca. 7 EL), Salz und am Ende Öl unterrühren
der Teig wird gern mit der Hand bearbeitet
bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben
wenn er sich gut anfühlt ihn in Folie kleiden und für 20 Minuten ruhen lassen


FÜLLE
400 g zarter Blattspinat
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 EL Mehl
1/8 l Milch
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss

Spinat 2 Minuten zugedeckt garen
danach ausdrücken und klein hacken

Zwiebel fein würfeln
in Butter andünsten, Mehl einrühren, abkühlen lassen
nun die Milch dazu und unter rühren aufkochen
5 Minuten leicht köchlen lassen
vom Herd nehmen und Spinat unterrühren


HÜLLE UND FÜLLE
Teig halbieren und Hälften nacheinander  auswellen (ca. 2 mm) 
Kreise (Grösse nach belieben) ausstupfen und mit Spinatmasse beklecksen
zuklappen und gut zudrücken (wie Halbmonde)
Salzwasser aufkochen
die Halbmonde 5 Minuten darin ziehen lassen


FINALE
75 g Butter (gerne auch mehr)
1 Bund frischer Salbei
frisch geriebener (alter stinke) Bergkäse

Butter in Pfanne (langsam) schön Braun werden lassen
Salbei darin ausbacken und danach raus fischen
nun endlich die Schlutzkrapfen in der Salbeibutter hin und her schwenken
aus der Pfanne nehmen, abtupfen und mit frischem Käse berieseln


fertig die Schlutzer!

25.10.12

MODERN DRIFT

Photo VIA

Just a short Hello while having my lunch break. CLICK and enjoy. It´s around my ears since days. Some of my favorite musicians (especially the brilliant Nils Frahm) are acting as one - overwhelming. I just love it!
ti.

AN ISLAND (watch teaser 1-3)
EFTERKLANG
NILS FRAHM
HEATHER BRODERICK
PETER BRODERICK
FREDERIK TEIGE
NIKLAS ANTONSON

23.10.12

GOLDEN GREY

Photos by MATIMUK



golden grey days
___
ma.



22.10.12

GLÜCK GEHABT

Photo by MATIMUK

Die drei kleinen Werkräume gehen mit Freude an: Katja (Die Raumfee), Julie (mat & mi) und Julia (rockthathorse). Herzlichen Glückwunsch.
ti.

18.10.12

VERLAUF(EN)

Photos by MATIMUK

Vom Pfad in Schwarz und Weiss abgekommen, warm aufgefangen in tiefen Tönen von Berg und Meer. Vor kurzem erst ein ähnliches Exemplar bewundert und schwer verliebt. Getragen vom Mut 239 Schritte weiter die Gewohnheit links stehen gelassen und im olfaktorischen Rausch mich ganz herb hab einhüllen lassen, ein Hauch von  Berg und Meer (schon wieder). Stunden später gestrandet in Kindheitserinnerungen, die Töne des Tages in einem Gefühl von Freiheit , unvergessen - die Wildnis British Columbias - in meinem Herzen für immer!
ti.


17.10.12

NORTHWARDS


There is something new in our minds - to go surfing in the Lofoten Islands. It seems to be wonderful… 

>>>

16.10.12

ACNE PAPER

Photo via ACNE PAPER

Issue 14 is available now.

15.10.12

MATTHIEU APPERT

Photos via MATTHIEU APPERT

Pure and clear Interior Design with a French note by Mathieu Appert from Paris.

12.10.12

120/06

Photo by MATIMUK

Den Anfang finden … ❘ Sometimes it´s hard to find a beginning … 

9.10.12

WERKRAUM ❘ STUDIO

Work and Photo by MATIMUK

Endlich! Schon lange wollte ich Euch eine meiner heimlichen Lieben vorstellen. Die Zeit hat es nie erlaubt und der Mut meist gefehlt. Heute hatte ich beide - Zeit und Mut -  für einen Moment auf meiner Seite. Kleine (Kopf)Räume aus Papier zum Klappen. Es wird noch der ein oder andere folgen. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Schaut selbst.  Doch - noch etwas: über Eure ehrliche Meinung würde ich mich wirklich freuen (der ein oder andere sagt ich sollte mehr daraus machen, ich weiss es nicht) und weil ich Freude daran habe Freude zu machen verlose ich an drei Kommentatoren einen kleinen Werkraum. ❘ I love it to create small paper rooms. If you like my folded cards, leave a comment (till 21st of October) and three of you will win one of my little studios. I´m looking forward to read your comment. 
ti.

ALLE WORTE, DIE MICH BIS ZUM 21.10. ERREICHEN NEHMEN AN DER VERLOSUNG TEIL, VIEL GLÜCK!

8.10.12

EIN BLICK HINTER

Photo by MATIMUK

Still statt laut, defensiv statt offensiv, schlicht statt schrill, natürlich statt künstlich, lieber ein bisschen zu wenig Sättigung statt zu zuviel, eher ein Wort weniger statt ein Wort mehr… Wir fühlen uns hintergründig wohl. Indre von MiMa hat es dennoch geschafft uns ein paar kleine Schritte in den Vordergrund zu holen und uns gebeten für ihre Reihe >Ein Blick hinter…< einige Fragen zu beantworten. Ein wenig überrascht über ihr Interesse an uns und ihre nette Einladung ist es uns nun eine Freude, dass die ersten Blicke hinter Matimuk auf ihrem wunderbaren Blog zu lesen, sowie zu sehen sind und der kleinen, aber durchaus feinen Anhängerschaft von Matimuk somit (vielleicht) ein verschlossenes Türchen geöffnet wird. Merci liebe Indre. ❘ We were interviewed by Indre from MiMa. If you like to know more about Matimuk and who we we are click here and enjoy. It´s a pleasure for us. Thank you Indre.

5.10.12

FRAGE-FOTO-FREITAG

Der Sommer gab mir leider keine Zeit für Steffis Frage-Foto-FreitagHeute wollte ich einfach mal wieder. Habt es gut!
ti.


1. WAS SIEHST DU TÄGLICH?

Photo by MATIMUK


2. GUTE FRAGE? - Wieso traue ich mich nicht?

Photo by MATIMUK


3. FÜR JEMAND ANDERES?

Photo by MATIMUK


4. EIN KLEIDUNGSSTÜCK, DAS DICH GERADE GLÜCKLICH MACHT?

Photo by MATIMUK


5. AUSPROBIERT? - Aus Küchenhandtüchern Kissen genäht.

Photo by MATIMUK

3.10.12

AIRES MATEUS

Photos via ARCHDAILY

House in Leira by Aires Mateus.

2.10.12

NACHTLICHT ❘ NIGHT LIGHT

Photos by MATIMUK

Rau und warm. ❘ Rough and warm.

1.10.12

NEBEL ❘ FOG

Photos by MATIMUK

Passo del San Gottardo, 2012
ma.