7.12.14

LEISE




















Ein stilles Hallo. Es war lange ruhig und ich weiss nicht ob es wieder lauter wird. Das Leben fordert mich und andere seit einiger Zeit heraus - meist im positiven Sinne. Die Nächte sind zu kurz zum Schlafen, die Tage zu kurz für alles was erledigt sein will. Balance zu halten zwischen Familie, Freunde, Arbeit und ein bisschen freier Zeit ist gerade die grösste Herausforderung. Darum ist es hier leise geworden. Ein Dank an alle, die besorgte virtuelle Briefe sendeten - es geht uns gut - es ist nur ein bisschen viel gerade. Es war ein hartes arbeitsreiches Jahr. Der Blick in Richtung 2015 verspricht ein wenig Erleichterung und mehr Selbstbestimmtheit, ein grosser Schritt in Richtung Lebensglück. Haltet die Daumen warm und gedrückt! Vielleicht auf bald, wieder hier oder anderswo und geniesst "die stade Zeit"... T



Kommentare:

  1. das wünsch ich euch auch: die staade zeit genießen.
    wenn´s auch fast unmöglich klingt!

    und ich freu mich, wenn´s einmal tatsächlich wieder lauter werden sollte!

    AntwortenLöschen
  2. ein stück weit weiter hin zum lebensglück und ein stück weit stader die zeit für euch, leichtigkeit und freilufträume wünsch ich euch!

    AntwortenLöschen
  3. Ein stilles Hallo zurück. Deine Beschreibung von Balance finden und Herausforderung kommt mir sehr bekannt vor. Auch hier ein hartes arbeitsreiches Jahr und ganz schön viel auf einmal. Freue mich zu hören, dass es Euch gut geht. Die Daumen sind gedrückt! Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. genießt sie auch – auf dass sie echt stad sei!

    AntwortenLöschen
  5. Ich verstehe dich so gut! Und beneide dich für deine Fokuskraft, die das Bloggen Bloggen sein lässt.

    Mir geht es wie Anna - ich freue mich auch darauf, wenn du hier wieder deine Stimme erhebst. Bis dahin dir ganz viel Kraft und Schlaf (gerade in einer arbeitsintensiven Phase so wichtig)! Und weitere Schritte in Richtung Erfolg und Lebensglück!

    AntwortenLöschen
  6. alles gesagt und darum fast still bleibend:

    aber ich freue mich auf das vielleicht bald.


    seid gegrüßt, aus der ferne, ziemlich herzlich!

    AntwortenLöschen
  7. Ein stilles Hallo zurück. Hier schaut es ähnlich aus. Aber auch der arbeitsreichen Zeit kann man ein Lächeln abgewinnen, vor allem, wenn sie dem richtigen Ziel dient, oder? Seid herzlich gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  8. alles gute und hoffe sind die naechtsen wochen nicht so wild, ich persoenlich liebe die tage zwischen den jahren, alles schein ein wenig langsamer zu gehen, ich hoffe auch fuer dich...

    AntwortenLöschen
  9. eine gute stillere zeit wünsche ich euch jetzt erst einmal. und dann auf ein aufregend richtiges neues jahr. es grüßt herzlich, i.

    AntwortenLöschen
  10. nach der stille nun ein lautes hallo
    mit allem päng und trara das man sich für 2015 so wünscht!

    AntwortenLöschen
  11. das bild ist ein traum! ich verstehe die stille gut. auf dass 2015 mehr luft zum atmen bringt. liebst, anne

    AntwortenLöschen
  12. Nice post, things explained in details. Thank You.

    AntwortenLöschen
  13. Thank you for the post and for the pictures you´ve made. Beautiful! Best regards, Kitti

    AntwortenLöschen
  14. Blogging is the new poetry. I find it wonderful and amazing in many ways.

    AntwortenLöschen

Merci.