9.10.12

WERKRAUM ❘ STUDIO

Work and Photo by MATIMUK

Endlich! Schon lange wollte ich Euch eine meiner heimlichen Lieben vorstellen. Die Zeit hat es nie erlaubt und der Mut meist gefehlt. Heute hatte ich beide - Zeit und Mut -  für einen Moment auf meiner Seite. Kleine (Kopf)Räume aus Papier zum Klappen. Es wird noch der ein oder andere folgen. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Schaut selbst.  Doch - noch etwas: über Eure ehrliche Meinung würde ich mich wirklich freuen (der ein oder andere sagt ich sollte mehr daraus machen, ich weiss es nicht) und weil ich Freude daran habe Freude zu machen verlose ich an drei Kommentatoren einen kleinen Werkraum. ❘ I love it to create small paper rooms. If you like my folded cards, leave a comment (till 21st of October) and three of you will win one of my little studios. I´m looking forward to read your comment. 
ti.

ALLE WORTE, DIE MICH BIS ZUM 21.10. ERREICHEN NEHMEN AN DER VERLOSUNG TEIL, VIEL GLÜCK!

Kommentare:

  1. Das ist ganz wunderbar! UNBEDINGT MEHR MACHEN! Ehrlich. Gefällt mir richtig gut! LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds super. ich bastle auch gern solche Klappkarten, allerdings bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, das mit gedruckten Fotos von realen Räumen zu machen. Ich zeichne von Hand oder lasse alles weiss.

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Raum ist da entstanden und ich erkenne eure Möbel wieder.
    Ja, mach unbedingt mehr draus, denn ich liebe Pop-Up-Karten und Bücher.
    Im Studium mußten wir Treppen so darstellen und in jedem Museumsshop schnappe ich mir als erstes diese Bücher, die ganze Welten entstehen lassen beim Öffnen. Bisweilen versuche ich mich an solchen geburtstagskarten - manchmal gelingt es wie gewünscht, manchmal auch nicht. ;-)

    Hertlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. jessica.elaine9.10.12

    Schlicht und wunderbar!

    Wenn ich einmal groß bin, dann musst Du mir ein Haus bauen. unbedingt.

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll! Reinschauen, innehalten, gefällt mir gut! Ich bin auch ein Freund von Pop-Up-Welten, bitte wieter machen! Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  6. I love you photos and cards. All the best, Minna

    AntwortenLöschen
  7. Einfach klasse! Ich liebe Pop-Up, aber kein Geduld dazu zum selber basteln. Deine Karte sieht großartig aus. Super Idee mit dem Raum. Auf jeden fall weiter machen! Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  8. Deine Papierräume sind wunderschön! Das sind richtig kleine Kunstwerke! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. aber wirklich... weiter, weiter...

    AntwortenLöschen
  10. ....nicht nur deine papierräume haben mich aus den socken gehauen: nein auch der ganze blog! so wunderbare, klare, reine aufnahmen, reduziert, was mir nie gelingt.....ich bin ein fan! herzliche herbstwaldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  11. ich bin ganz sprachlos, nicht dein licht unter den scheffel stellen liebe ti! ich freue mich, wenn du weitermachst!

    AntwortenLöschen
  12. Oh, sie sind wunder-, wunderschön!

    AntwortenLöschen
  13. ich werde ja schon wahnsinnig beim hinsehen, meine finger kleben, meine beine wippen und ich fluche. kompliment wie machst du das nur....habe nach einer cut anleitung versucht eine simple karte zu machen und habe geschimpft wie beim autofahren.beneidenswerte gabe :-)

    AntwortenLöschen
  14. dein stil ist wundertoll...so auch bei deinen kleinen räumen, die eigentlich ganz gross sind!

    AntwortenLöschen
  15. Uijuijuih, das sieht aber toll aus! Wie gross sind sie denn in Wirklichkeit, die Kopfräume? Scheint mir ja ne Menge Arbeit zu sein. Sehr schön!!

    AntwortenLöschen
  16. So,so schön! Liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  17. Manchmal komisch, wieviel man noch nicht entdeckt hat, in den Weiten der Blogs.
    Freue mich an diesem eurem hier gerade.
    Und die Klappkarte ist große Klasse.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  18. -------
    danke an ALLE für eure netten worte. die drei glückskinder sind frisch gezogen: die raumfee, julie von mat & mi und julia von rockthathorse. glückwunsch! /ti

    AntwortenLöschen

Merci.