16.12.12

WEIHNACHTEN MIT MATIMUK

Photos via 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Heute ein letztes Weihnachten mitDenn nächsten Sonntag sind wir schon über alle Berge bzw. mitten drin in den schneeweissen Gipfeln und Matimuk macht Pause. Vorher dürft Ihr aber noch einen Blick auf unsere Wunschzettel werfen. Zur Linken gibt es männliche Wünsche mit Ma, nebenan die weiblichen mit Ti.

Ma wünscht sich was Nordisches auf die Ohren  von AIAIAI, (s)einen neuen alten Hut von Brixton (schon einmal gehabt, leider verloren), ein neues Objektiv für seine Photoexperimente von Olympus, mal wieder ein Brettl vom Gigi Rüf und eine weitere Ausgabe seines Lieblingsmagazins, der Mark.

Ti wünscht sich warme Finger mit Lederfäustlingen von COS, diese Schale aus Muschelkalk von Damjen Lajic (bei der lieben Wiebke oft bewundert), warme Beine und mehr beim Schneebretteln mit der tollen Hose für drunter (oder auch mal für drüber) von Burton, die lesenswerte >Poetik des Raumes< von Gaston Bachelard und einen nachtlbauen Blazer für piekfeine Auftritte von Acne.

Tja … sollten sich diese Wünsche nicht erfüllen (was zu 95% der Fall sein wird), geht die Welt auch nicht unter, denn ganz oben steht eine grosse Portion Ruhe in den Bergen und dieser Wunsch wird sich sowas von erfüllen. Und - psst - Ma hat sich sowieso schon einen erfüllt, Ti ebenso! Und ihr?
___
ti

Kommentare:

  1. Ein schöner Beitrag :) Hose und Brett wären auch was für mich. Kleine Wünsche erfüllt sich Frau doch das ganze Jahr über, oder?! ;) Viel Spaß in den Bergen, Annie

    AntwortenLöschen
  2. auf einem brettl bin ich tatsächlich noch nie gestanden gestehe ich jetzt... sonst gefällt mir das natürlich sehr sehr sehr.

    und wünschen kann man auch ohne erfüllung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann nehm ich dich mal mit zum brettln :)

      Löschen
  3. wünschen darf man sich schließlich alles
    und ein bisschen was selbst erfüllen auch,
    auf jeden fall :)

    ___

    habt es kuschelig weihnachtlich,
    dort im schnee, wenn es dann so weit ist.

    ...

    wunderbare wünsche habt ihr beiden -
    sowohl links, als auch rechts.
    am liebsten auch.


    und die weißen dreiecke wecken wünsche nach schneebedeckten bergen.

    fein fein fein!

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne wünsche, schön präsentiert. bis auf brettl (ich kanns nicht) und schale (hab sie schon), wären sie auch auf meinem zettel gut aufgehoben. habe erst gar nicht damit angefangen, träumen reicht. liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  5. die schale ist ganz so sehr mein geschmack.
    und passt ganz in meine ::ruhige:: phase.
    lasst es euch gut gehen. genießt die auszeit. und auf bald. a.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!
    Habt es gut und genießt die Auszeit!

    AntwortenLöschen
  7. hmm, ich wünsche mir ehrlich gesagt ziemlich viele dinge, aber die erfüllung ist für mich ein feines weihnachtsfest mit der Familie. mit gutem essen, gesprächen, ruhe und zufriedenheit. und ich freue mich, wenn ich meine geschenke verschenken kann. auch wenn das materielle nicht im vordergrund steht, macht es mir trotzdem viel freude.
    euch eine ruhige, schöne zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. verschenken macht mir auch mehr freude
      und ruhe und zufriedenheit steht auch bei mir ganz oben

      Löschen
  8. ach, da fällt mir noch ein: ich trage immer fäustlinge. sie sind einfach viel wärmer!

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Wünsche habt ihr da!

    Weil ich es hier immer so schön finde, seid ihr heute dran in meinem Adventskalender. Ich hoffe, ihr freut euch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hui
      dank dir
      welch ehre

      Löschen
  10. Schöne Wünsche! Wir teilen diesmal einen gemeinsamen Wunsch. Einen Plattenspieler von Projekt, um endlich wieder die auf den Teller drehenden Platten zuschauen zu können und Musik mit leisem Knistern zu hören. Ich hoffe der Wunsch geht in Erfüllung.
    Ich wünsche Euch einen wundervollen, erholsamen Urlaub, freien Kopf, Freiheitsgefühl und viel-viel Schnee. Liebe Grüße, éva

    AntwortenLöschen
  11. Oh die Fäustlinge hätte ich auch gerne...

    AntwortenLöschen
  12. aber sowas von! :) ich wünsch euch viel spaß in den bergen. eure beiden wunschzettel übernehm ich 1:1. habe das gefühl ich bin dieses jahr unersättlich. dieser ganze gute geschmack um mich rum bekommt mir nicht...

    AntwortenLöschen

Merci.